Startbereit - Mariann Baschnonga, Philosophin

Angebote


Philosophische Einzelberatungen


Denkend neue Farben entdecken. Horizonte öffnen. Gegensätze verbinden. Klarheit im Leben und handeln schaffen. Gerne unterstütze ich Sie dabei.

Vorträge:

Was heutige Philosophinnen denken (auf Anfrage)

 


Es gibt geniale Frauen und Männer, die ihre geschriebenen Werke in die Welt setzen. In einer Gruppe von 5-8 Personen lesen wir Textauszüge aus dem Werk der Philosophinnen oder Philosophen und denken gemeinsam darüber nach und weiter. 

 

Philosophische Zirkel:
Gender im Wandel von 100 Jahren -  Die Philosophinnen Virginia Woolf, Simone de Beauvoir, Judith Butler (19. Juni 2015)



In den philosophischen Zirkeln wälzen wir keine akademischen Fragen. Hier ist Raum für die Fragen, die Sie bewegen. Fragen, wie: "Was ist ein gutes menschliches Leben? Was heisst Freiheit? Was ist der Sinn des Lebens? Was soll ich tun? Was ist der Mensch? In welcher Gesellschaft leben wir? Was trage ich bei, damit Menschen in Würde leben können?"

 

Interessiert Sie ein Angebot?

Senden Sie mir ein Email: mariann.baschnonga@startbereit.ch

 

Frühere Veranstaltungen:

Jahresprogramm 2011

Philosophinnen-Ausstellung 2010

Philosophischer Salon vom 19. Juni 2009

Aktuelles

Philosophischer Salon St. Gallen
 
Philosophische Praxis in St. Gallen:

Nach Abschluss der Ausbildung zur Philosophischen Praktikerin leite ich "Denk-Zwischenräume", in dem Menschen miteinander laut über den Sinn des Lebens und gesellschaftliche Fragen nach- und weiterdenken. 

 

19. Juni 2015, 19.30 h; Frauenpavillon im Stadtpark in St. Gallen:  Gender im Wandel von 100 Jahren - die Philosophinnen Virginia Woolf, Simone de Beauvoir,  Judith Bautler 


Weitere Anlässe auf Anfrage

 

Mariann Baschnonga verkörpert Christine de Pizan


Startbereit. · Mariann Baschnonga · Schönaustr. 35 · 9000 St. Gallen · +41 71 279 11 32 ·